Pastoraler Raum (PR) WerreWeser

Zweiter Workshop der Sinus Milieustudie

am Freitag,17. Februar 2017

Etwa 30 Teilnehmer aus den fünf Gemeinden des Pastoralen Raumes WerreWeser waren bei dem Workshop zur Sinus Milieustudie im Gemeindehaus St. Peter und Paul anwesend.
Frau Fisching-Wirth aus dem Generalvikariat Paderborn referierte über die drei Milieus "Benachteiligte", "Performer" und "Bürgerliche Mitte". In einem weiteren Schritt wurden in drei Kleingruppen Besonderheiten dieser Milieus herausgearbeitet mit der Grundfrage, wie wir als Kirche diese Menschen erreichen bzs. begleiten können.
Der Abend, der über drei Stunden ging, war für die Teilnehmer kurzweilig und sehr aufschlussreich.

Die Steuerungsgruppe wird nun mit den Ergebnissen das weitere Vorgehen beraten.

(Text u. Bilder: Pfarrer Pollmeier)