Gottesdienste

Gottesdienste und ihre aktuellen Rahmenbedingungen

 

 

 

 

 

 

 


Liebe Gemeindemitglieder in St. Peter und Paul und St. Johannes Ev.,
liebe Gemeindemitglieder aus dem PR WerreWeser,
liebe Gottesdienstbesucher!
--------------------------------------------
Bitte tragen Sie
- auf dem gesamten Kirchengelnde,
- beim Besuch der Oberkirche und
- zu den Gottesdiensten

einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz, dazu zhlen FFP2- und OP-Masken.
Stoffmasken sind nicht mehr zulssig.

Bitte denken Sie (unbedingt) an ihr eigenes Gotteslob!
--------------------------------------------

Fr die Gemeinden St. Walburga, St. Johannes Ev. und St. Peter und Paul gilt die aktuelle Corona-Verordnung aus dem Kreis Minden-Lbbecke.

Neben der Anmeldung zum Gottesdienst ist ein tagesaktueller negativer Corona-Test vorzuweisen oder der Nachweis der vollstndigen Impfung. Geimpfte werden wie Getestete behandelt und drfen am Gottesdienst teilnehmen.
Diese Bestimmung gilt bis einschlielich Himmelfahrt (13. Mai 2021).
---------------------------------------------

In Absprache mit dem Erzbistum Paderborn gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Da die Zahl der Gottesdienstbesucher*innen begrenzt ist, muss sich fr die Abend-, Sonntags- und Feiertagsgottesdienste angemeldet werden.
    Die Anmeldung kann hier unter Gottesdienstanmeldung oder direkt im Bro des Pastoralen Raumes telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Anmeldungen werden nur bis Freitagmittag 12 Uhr entgegengenommen. Wenn noch Pltze zur Verfgung stehen, bekommen auch nicht angemeldete Besucher Einlass. 
  • Fr die Werktagsgottesdienste ist keine Anmeldung notwendig.
  • Die fr alle Ansammlungen in geschlossenen Rumen geltenden Bestimmungen sind mageblich. In jeder Gemeinde wird ein kircheneigener Ordnungsdienst fr die Umsetzung sorgen.
  • Das eigene Gotteslob ist zu benutzen. In der Zeit der Pandemie knnen Gotteslobe ausgeliehen werden, die auch mit nach Hause genommen werden drfen.
  • Die Mundkommunion ist nicht mglich. 
  • Die Kommunion wird mit Einmalhandschuhe oder mit einer Zange gereicht.
  • Der Friedensgru erfolgt ohne Handgeben.
  • Es darf sich vor und nach den Gottesdiensten auf dem Kirchengelnde und in den Kirchenrumen nicht versammelt werden.
  • Die Krbe fr die Kollekte werden zum Ende des Gottesdienstes am Ausgang aufgestellt.
  • In der Hedwigskapelle in Exter finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste mehr statt.
  • Die Werktagsgottesdienste finden nur in der Kirche statt und nicht in den sonst blichen Kapellen bzw. Nischen.
  • Bitte halten Sie unbedingt Abstand.

Ihr
Pfarrer Manfred Pollmeier
Leiter des Pastoralen Raumes WerreWeser

Anmeldung zum Gottesdienst
Gottesdienstanmeldung